Skat-Vereinsmeisterschaft 2005

von Sissi Schneider, 13.11.2005
 
Seit über 30 Jahren veranstaltet der Segelfliegerclub in den Monaten November / Dezember seine Skat-Vereinsmeisterschaft. In diesem Jahr trafen sich die "Spieler" am Samstag den 05.November um 19:30Uhr in der Fliegerklause in Hirzenhain.

Vereinsmeister 2005 - Hermann Busch, in der Mitte Die Beteiligung war leider in diesem Jahr nicht sonderlich gut, nur 15 Vereinsmitglieder kämpften um den Titel des Vereinsmeisters. In früheren Jahren haben teils bis 30 Personen an diesem Skat-Turnier teilgenommen und um den Wanderpokal, Titel des Skat-Vereinsmeisters, Haupt- und Sachpreise gespielt.

In diesem Jahr gab es als Hauptpreis einen grossen Geschenkkorb und für alle anderen wertvolle Gutscheine und Sachpreise zu gewinnen - Mitspielen lohnt sich!

Die Vereinsmeisterschaft wird in 3 Runden zu 21 Spielen ausgetragen, nach den allgemeinen Skat-Turnierregeln mit kleinen Abweichungen = Hirzenhainer Skatregeln.

Die besten Karten hatte in diesem Jahr Hermann Busch, der sich den Titel des Skat-Vereinsmeisters und den Wanderpokal vor seinem Sohn Mike Busch sicherte, den dritten Platz belegte Karl-Heinz Brock.

Vereinsmeisterin Julia Bieber - in der Mitte Der Sieger vom letzten Jahr Hans-Otto Hermann belegte diesmal nur einen Platz im Mittelfeld. Die einzige und somit auch beste weibliche Teilnehmerin war Julia Bieber, die sich den 6. Platz sicherte und Vereinsmeisterin wurde.

Wir gratulieren den Siegern und würden uns wünschen, wenn am 04. November 2006 wieder eine bessere Beteiligung wäre.

Die Skatspieler, die dieses Jahr nicht so gut abgeschnitten haben, können jetzt die verbleibenden Wochen bis zum 4.11.06 nutzen, um zusätzliche Trainingseinheiten einzulegen.

All Zeit "gut Blatt".

 
(Die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden).

Zurück         zum Seitenanfang