Segelflug: Endlich wieder eine ASK 13


Christoph Holighaus, 27.04.2010  (Bilder zum Vergrößern anklicken)
 
An letzten Wochenende war es soweit: nach etlichen Jahren ist wieder eine ASK 13 am Himmel über Hirzenhain zu sehen. Der Verein hat sich, als vorübergehenden Ersatz für das im nächsten Jahr kommende doppelsitzige Hochleistungssegelflugzeug "Arcus", einen Klassiker zugelegt: eine wunderschöne ASK 13.

Die ASK 13 ist ein doppelsitziges Segelflugzeug in Gemischtbauweise für Schulung und Leistungsflugtraining. Sie hat äußerst gutmütige Flugeigenschaften und wird wegen der sehr guten Sicht aus dem Cockpit auch gerne für Gastflüge genutzt. Zwischen 1966 und 1980 wurden mehr als 600 Exemplare gebaut. Auch in Hirzenhain flog viele Jahre lang eine ASK 13, bevor sie 1996 durch den moderneren Kunststoff-Doppelsitzer ASK 21 abgelöst wurde.

Wo würde so ein Klassiker besser hinpassen als in einen traditionsreichen Verein wie den Segelfliegerclub Hihai. Hier noch ein paar Bilder der ersten Flüge und Starts in Hirzenhain:

ASK 13 2010

ASK 13 2010

ASK 13 2010

ASK 13 2010

Zurück         zum Seitenanfang