Bowlingabend der Jugendgruppe – November 2006


die Teilnehmer der Jugendgruppe, 22.11.2006
 
Wie jedes Jahr unternahmen die "Älteren" der Jugendgruppe des SFC-Hihai am Samstag, den 18.11.2006 eine Fahrt nach Marburg ins "Strike" zum Bowlen.

Als wir alle verstaut waren, ging es nach Marburg. Nach kurzer Anmeldung wurden die Schuhe angezogen und es konnte losgehen.

Nach manchen Anfangsschwierigkeiten bei denen, die noch nie mit waren, wurde ordentlich gepunktet. Alle spielten Bowling, wie man es nun mal spielt, bis auf Christian. Er ließ die Kugel (fast) nur fallen, so dass sie nur die minimalste Geschwindigkeit erreichen konnte. Der Donner auf der Bahn war so fest, dass die Pins alleine dadurch schon fast umfallen mussten. Die Kugel rollte nur im Schneckentempo zu den Pins. Aber so wurden eigentlich fast immer alle Pins umgeworfen. Alle anderen wunderten sich immer wieder auf neue. Zitat von Lukas: "Dass du deshalb noch kein Hausverbot hast, ist mir ein Wunder."

Benni hatte auch seine Schwierigkeiten, bis Thorsten ihm gezeigt hatte, wie es richtig geht. Dann warf er sofort einen STRIKE. Alle anderen spielten sonst durchschnittlich gut. Aus der Reihe viel noch Ingo, er donnerte einen Ball nach dem anderen die Bahn entlang und führte das Feld immer von vorne an.

Nach 3 Spielen und ca. 3 Stunden später machten wir uns wieder auf den Weg nach Hirzenhain. Alle waren wie immer begeistert und freuen sich wieder auf das nächste Jahr.

Zurück